Bleiben Sie am Ball!

Immer wenn hier etwas Neues berichtet wird, sind Sie einer der ersten, der davon erfährt. Selbstverständlich ist dieser Service für Sie kostenlos und verpflichtet Sie auch sonst zu garnichts. Wenn Sie den Service einmal nicht mehr nutzen möchten, können Sie sich ganz einfach abmelden.

Pfeile Gif

Ein kleines Dankeschön!

Ich hasse SPAM genauso wie Sie. Ihre E-Mail-Adresse wird von mir niemals wissentlich an Dritte weiter gegeben. Darauf können Sie sich verlassen!

Google Places

Bildnachweis: © Geralt - Pixabay

Perfekte und kostenlose Anleitung für die Erstellung eines Google Places Profils

Es dürf­te sich mitt­ler­wei­le hin­läng­lich her­um­ge­spro­chen haben, dass Fir­men, die ihre meis­ten Kun­den in loka­ler Reich­wei­te haben, auch eine loka­le Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung machen soll­ten. Was nützt es einem Anwalt in Bonn, wenn er in Ham­burg oder Ber­lin in Goog­le gefun­den wird? Rela­tiv wenig, er muss in Bonn und Umge­bung gefun­den wer­den.

Zu die­sem Zweck hat Goog­le mit dem Dienst Goog­le Pla­ces ein Instru­ment geschaf­fen, das es im Prin­zip jedem ermög­licht, sein Geschäft auf loka­ler Ebe­ne bekann­ter zu machen.

Wie das genau funk­tio­niert mit der Erstel­lung eines Goog­le Pla­ces Pro­fils, das wis­sen aller­dings die meis­ten nicht und machen daher vie­le Feh­ler, die sich spä­ter nur schwer wie­der kor­ri­gie­ren las­sen.

Genau die­se Ziel­grup­pe hat­ten wohl die Macher beim Inter­net­dienst­leis­ter Sis­trix vor Augen, als sie dar­an gin­gen, eine per­fek­te Anlei­tung für die Erstel­lung eines Goog­le Pla­ces Pro­fils zu ent­wi­ckeln.

Anleitung Google Places von SistrixDie Anlei­tung, die dabei her­aus­ge­kom­men ist, und die man unter der Adres­se http://www.sistrix.de/google-places-optimierung/ kos­ten­los ein­se­hen kann, ist wirk­lich so ein­fach, dass jeder damit zurecht­kom­men kann.

Mein TIPP DER WOCHE daher für jeden, der über das Inter­net neue Kun­den gewin­nen will.