Bildnachweis: © Eigene Produktion

Teil 5 — So steigern und berechnen Sie den Werbeerfolg Ihrer Anzeigen

Wer­bung ist teu­er. Anzei­gen in geeig­ne­ten Maga­zi­nen, Zei­tun­gen oder Zeit­schrif­ten zu schal­ten ist sehr effek­tiv, aber es kos­tet auch eine Men­ge Geld.

Der berühm­te Hen­ry Ford sag­te ein­mal sinn­ge­mäss, “wenn ich wüss­te, wel­che Hälf­te mei­ner Wer­bung den Erfolg bringt, wür­de ich mir die ande­re Hälf­te spa­ren”.

Nun, seit den Tagen von Hen­ry Ford ist viel Zeit ver­gan­gen und Gott sei Dank ste­hen uns heu­te viel­fäl­ti­ge tech­ni­sche Mög­lich­kei­ten zur Ver­fü­gung, um Anzei­gen­erfol­ge genau zu messen.

Eine die­ser Mög­lich­kei­ten kann ein voll­au­to­ma­ti­sier­tes Fol­low-Up-Auto­re­spon­der-Sys­tem sein.

Fügen Sie ein­fach jeder Anzei­ge eine Auto­re­spon­der E-Mail Adres­se oder direkt Ihre Home­page Adres­se hinzu!

Den­ken Sie einen Moment dar­über nach.

Sie schalten eine Anzeige in Ihrer lokalen Zeitung

Der Leser sieht die­se Anzei­ge und wenn er an Ihren Pro­duk­ten inter­es­siert ist, wird er mehr Infor­ma­tio­nen haben wollen.

Da es rela­tiv ein­fach ist, wird er eine E-Mail an die von Ihnen hin­zu­ge­füg­te Auto­re­spon­der Adres­se schi­cken. Und schon bekommt er auto­ma­tisch wei­te­re Infor­ma­tio­nen gelie­fert, viel mehr, als Sie über­haupt in einer Zei­tungs­an­zei­ge unter­brin­gen könnten.

Dar­über hin­aus wird sei­ne E-Mail Adres­se auto­ma­tisch in Ihr Auto­re­spon­der­sys­tem ein­ge­pflegt und Sie kön­nen die­sen Inter­es­sen­ten dann wei­ter­hin kon­tak­tie­ren, ohne zusätz­li­che Kosten.

Schal­ten Sie eine Anzei­ge im Inter­net ist es noch viel ein­fa­cher! Der inter­es­sier­te Leser braucht nur auf einen Link zu kli­cken und schon ist er in Ihrem Sys­tem und kann ent­spre­chend wei­ter “gepflegt” werden.

Dr. O.P. (Name ist dem Autor bekannt), sei­nes Zei­chens self-made Inter­net Mil­lio­när, hat ein­mal gesagt, dass jede auf die­se Art und Wei­se gewon­ne­ne E-Mail Adres­se für ihn 100 Euro wert ist, egal ob der Kun­de direkt kauft oder nicht.

Er weiss, dass fast jeder Kun­de nicht nur ein­mal son­dern mit hoher Wahr­schein­lich­keit meh­re­re Pro­duk­te bei ihm kauft, der Zeit­raum spielt dabei kei­ne Rolle.

So kommt er zu der Aus­sa­ge, dass jede E-Mail Adres­se für ihn einen Wert von 100 Euro hat.

Sie müs­sen daher alles dar­an set­zen, an die E-Mail Adres­sen Ihrer Inter­es­sen­ten zu kom­men, und zwar mit deren Einverständnis!

Mit der per­sön­li­chen E-Mail Adres­se sind Sie dann in der Lage, eine ech­te Bezie­hung zu Ihrem Inter­es­sen­ten auf­zu­bau­en, eine Bezie­hung, die Jah­re andau­ern kann.

Eine kleine Veränderung kann Ihren Erfolg enorm steigern

Das Bes­te dar­an ist, dass es so ein­fach ist, die­se Tech­nik in Ihre täg­li­che Pra­xis zu integrieren.

Alles was Sie tun müs­sen, ist Ihre Anzei­ge damit zu ver­se­hen: “für wei­te­re Infor­ma­tio­nen sen­den Sie bit­te eine lee­re E-Mail an weitere-infos@IhrFirmenname.de oder besu­chen Sie direkt unse­re Home­page unter www.IhrFirmenname.de”

Das ist alles! Die­se simp­le Ver­än­de­rung Ihrer Anzei­gen kann Ihre Umsät­ze dras­tisch steigern.

Aber es kommt noch ein wei­te­rer Aspekt hin­zu: durch das geziel­te imple­men­tie­ren von Auto­re­spon­der­adres­sen in Ihre Anzei­gen kön­nen Sie den Erfolg Ihrer Anzei­gen rela­tiv genau mes­sen.

Denn selbst­ver­ständ­lich kön­nen Sie jede Ihrer Anzei­gen mit einer indi­vi­du­el­len Auto­re­spon­der­adres­se ver­se­hen und durch die Zahl der Rück­läu­fer genau fest­stel­len, wel­che Anzei­ge am erfolg­reichs­ten war.

Bit­te sei­en Sie sich dar­über im Kla­ren, dass 90 Pro­zent Ihrer Mit­be­wer­ber von sol­chen Tech­ni­ken noch nie etwas gehört haben, geschwei­ge denn sie ein­set­zen.

Lesen Sie alle Details und Infor­ma­tio­nen in mei­nem Ebook “Auto­ma­tisch Neu­kun­den gewinnen”.

Das war also der fünf­te Teil unse­rer Kurs­rei­he und Sie soll­ten ein­mal in Ruhe dar­über nachdenken.

Das Ihre Gedan­ken Früch­te tra­gen, das wün­sche ich Ihnen …

In Teil 6 beschäf­ti­gen wir uns mit der Fra­ge “was tun, nach­dem ein Kun­de gekauft hat”, das berühm­te “After-Sales”…

Sei­en Sie gespannt! Der 6. Teil erscheint am 17.03.2014.

It’s only fair to share…Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someonePrint this page
Erfolgreich im und mit dem Internet