platz1-platz2-platz3

Bildnachweis: © qimono - Pixabay

Was Sie von Burger King, Lidl, AMD und Puma lernen können

Es muss nicht immer Platz 1 sein

Vie­le Exis­tenz­grün­der haben eine gute Idee und stel­len dann häu­fig fest, das es schon jeman­den gibt in die­ser Bran­che, oder sogar meh­re­re. Oft­mals heißt es dann, “wir sind auf dem fal­schen Damp­fer, es gibt schon jeman­den in die­ser Spar­te”, und die gute Idee wird über Bord geworfen.

Das ist mei­ner Mei­nung nach ein Feh­ler. Denn in fast jeder Bran­che ist Platz für eine Nr. 2 hin­ter dem Platz­hirsch. Das leh­ren uns die Erfolgs­ge­schich­ten ganz gro­ßer Kon­zer­ne, wie zum Beispiel:

  • Bur­ger KIng – Platz 2 hin­ter MC’Donalds
  • Lidl – Platz 2 hin­ter Aldi
  • Pep­si – Platz 2 hin­ter Coca Cola
  • Puma – Platz 2 hin­ter Adi­das (aktu­ell viel­leicht nicht mehr korrekt)

Die­se klei­ne Lis­te lie­ße sich sicher­lich noch erheb­lich erweitern.

Was lernen wir daraus?

Ganz ein­fach: Nahe­zu in jeder Bran­che und in jedem Markt ist noch aus­rei­chend Platz genug für eine Num­mer 2 hin­ter dem Markt­füh­rer. Sicher­lich bringt die Markt­füh­rer­schaft immer eini­ge erheb­li­che Vor­tei­le mit sich, aber die Mit­be­wer­ber auf Platz 2 leben auch nicht ganz schlecht.

Statistik: Umsatz von Adidas und Puma weltweit in den Jahren 2006 bis 2013 (in Milliarden Euro) | Statista
Mehr Sta­tis­ti­ken fin­den Sie bei Sta­tis­ta

umsatzzahlen_burgerking_mcdonalds

Obwohl die Markt­füh­rer das drei- bis vier­fa­che an Umsatz machen, haben sich die Mit­be­wer­ber auf Platz 2 doch eine gro­ße Schei­be vom Gesamt­ku­chen abge­schnit­ten, wie hier die Bei­spie­le von Adidas/Puma sowie McDonalds/Burger King zeigen.

Und es gibt noch ein Phänomen beim Vergleich der Nr. 1 und der Nr. 2

  • Sind die Bur­ger bei Bur­ger KIng etwa erheb­lich bil­li­ger als die bei Mc’Donalds, nur weil Bur­ger King nicht die Nr. 1 ist? Nein!
  • Sind die Lebens­mit­tel bei Lidl erheb­lich bil­li­ger, nur weil Lidl nicht die Nr.1 ist? Nein!
  • Ist die brau­ne Brau­se von Pep­si wesent­lich bil­li­ger als die des Markt­füh­rers? Nein!
  • Das glei­che stel­len wir auch beim Ver­gleich von Puma und Adi­das fest.

Inter­es­san­ter­wei­se schei­nen sich die Prei­se, die am Markt durch­setz­bar sind, also am Markt­füh­rer zu ori­en­tie­ren und die Kun­den sind ganz offen­sicht­lich bereit, auch bei der Nr.2 in etwa die glei­chen Prei­se zu bezah­len wie beim Marktführer.

Die Exis­tenz eines Mark­füh­rers beweist doch letz­ten Endes nur eines: Das jewei­li­ge Busi­ness­mo­dell funk­tio­niert. Und da es funk­tio­niert, wird es auch für die Nr. 2 funk­tio­nie­ren. Die Nr. 2 hat sogar erheb­li­che Vor­tei­le, denn sie kann das bereits funk­tio­nie­ren­de Geschäfts­mo­dell kopie­ren und sich dann die Fra­ge stel­len, “was macht die Nr. 1 falsch, was kön­nen wir bes­ser machen als die Nr. 2?

Die Nr. 1 hat nie­man­den mehr über sich, an dem man sich ori­en­tie­ren könn­te und ist immer der Gejag­te. Die Jäger auf Platz 2 und ff. lau­ern auf jeden Feh­ler der Nr. 1 und kön­nen sich am gro­ßen Vor­bild orientieren.

Wenn Sie trotz­dem der Mei­nung sind, unbe­dingt die Nr. 1 zu wer­den und zu blei­ben, dann gibt es für Sie eine Stra­te­gie, die man über­ti­teln könn­te mit dem Satz “Machen Sie sich ein­zig­ar­tig”. So ein­zig­ar­tig, dass Sie nicht mehr oder nur sehr schwer ver­gleich­bar sind.

Lesen Sie dazu mei­nen Arti­kel “Die Rein­hold Mess­ner Stra­te­gie für Ihr Mar­ke­ting”.


Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Automatisch Neukunden gewinnenDann tra­gen Sie sich doch in mei­nen News­let­ter ein. Sie erhal­ten dann Infor­ma­tio­nen über neue Arti­kel und aktu­el­le Tipps auto­ma­tisch per E-Mail. Außer­dem erhal­ten Sie als klei­nes Geschenk mein sehr erfolg­rei­ches E-Book “Auto­ma­tisch Neu­kun­den gewin­nen” im Wert von 27 Euro. Selbst­ver­ständ­lich gebe ich Ihre Daten nie­mals an Drit­te wei­ter und Sie kön­nen sich jeder­zeit aus dem Ver­tei­ler abmel­den. Ein Maus­klick genügt.

Ich wür­de mich freu­en, Sie zu mei­nen VIP-Lesern zäh­len zu dürfen.

[mc4wp_form]
It’s only fair to share…Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someonePrint this page
Erfolgreich im und mit dem Internet