wonach-sucht-die-zielgruppe

Bildnachweis: © Geralt - Pixabay

Wissen Sie wonach Ihre Zielgruppe sucht?

Welche Begriffe geben Ihre potentiellen Besucher in die Suchmaschinen ein?

Wenn Sie Goog­le Adwor­ds als Wer­be­me­di­um ein­set­zen wol­len, dann müs­sen Sie als ers­tes wis­sen, wonach Ihre Ziel­grup­pe sucht.

Nur wenn Sie die­se Begrif­fe ken­nen, kön­nen Sie eine effek­ti­ve Adwor­ds Kam­pa­gne auf­set­zen. Wenn Sie nur die Such­wör­ter und Begrif­fe buchen, von denen SIE mei­nen, dass sie rele­vant sind, ver­bren­nen Sie Ihr Geld!

Glück­li­cher­wei­se bie­tet Goog­le selbst eines der bes­ten Werk­zeu­ge an, die rich­ti­gen Schlüs­sel­be­grif­fe zu ermit­teln, das soge­nann­te Goog­le Key­word Tool.

Das AdWor­ds-Key­wor­ds Tool wird Ihnen hel­fen, die rich­ti­gen Key­wor­ds zu wäh­len, die für den Erfolg Ihrer AdWor­ds-Kam­pa­gne uner­läss­lich sind. Vor der Suche nach den Schlüs­sel­wör­tern, ist es wich­tig, dass Sie eine kla­re Vor­stel­lung über das The­ma Ihrer Web­site haben müs­sen. Das Key­wor­ds-Tool ermög­licht es Ihnen, über die am häu­figs­ten gesuch­ten Wör­ter und Aus­drü­cke Ihrer Web­site im Kla­ren zu sein, um so die per­fek­ten Stich­wor­te für Ihre Web­site auszuwählen.

Ein gewis­ses Gefühl für die am häu­figs­ten ver­wen­de­ten Key­wor­ds in den belieb­tes­ten Such­ma­schi­nen hel­fen Ihnen bei der Suche nach den bes­ten Key­wor­ds für Ihre Web­site. Das Goog­le Key­word-Tool hilft Ihnen, detail­lier­te Infor­ma­tio­nen über die Wör­ter oder Aus­drü­cke, die Sie suchen möch­ten, zu bekommen.

Einen recht brauch­ba­ren Anhalts­punkt für oder gegen die Qua­li­tät von Key­wor­ds erhal­ten Sie, wenn Sie die­se ganz nor­mal in Goog­le ein­ge­ben. Sehen Sie jetzt auf der rech­ten Sei­te vie­le Adwor­ds-Anzei­gen, dann wis­sen Sie, dass der ein­ge­ge­be­ne Begriff rela­tiv “heiss” ist, ein­fach des­halb, weil rela­tiv vie­le Mit­be­wer­ber die­sen Begriff offen­bar gebucht haben. Erschei­nen hin­ge­gen auf der rech­ten Bild­schirm­sei­te kei­ne Adwor­ds Anzei­gen, dann ver­ges­sen Sie die­sen Begriff.

It’s only fair to share…Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInEmail this to someonePrint this page
Erfolgreich im und mit dem Internet