Nachtrag zu auf Seite 1 bei Google mit dem Begriff Firmenvideo

Der Begriff “Fir­men­vi­deo”, für den ich ja schon eine schö­ne Posi­tio­nie­rung mei­ner Sei­te 123-firmenvideo.de errei­chen konn­te, ist natür­lich noch nicht eng genug gefasst.

Man könn­te sich auch vor­stel­len, dass jemand den Begriff “Fir­men­vi­deo” bei Goog­le ein­gibt, ein­fach weil er oder sie Fir­men­vi­de­os sucht, um sie anzu­schau­en.

Das ist natür­lich nicht mei­ne Ziel­grup­pe. Ich suche Men­schen, die Inter­es­se haben, sich ein Fir­men­vi­deo erstel­len zu las­sen.

Mit dem Begriff “Fir­men­vi­deo” fas­se ich also mei­ne eigent­li­che Ziel­grup­pe nicht.

Viel inter­es­san­ter ist für mich daher der Begriff “eige­nes Fir­men­vi­deo”. Wer das in Goog­le ein­gibt, der ist mit gro­ßer Wahr­schein­lich­keit auf der Suche nach einer Mög­lich­keit, ein eige­nes Fir­men­vi­deo zu erstel­len bzw. erstel­len zu las­sen.

Ich habe daher heu­te auch mal mei­ne Posi­tio­nie­rung für den Begriff “eige­nes Fir­men­vi­deo” geprüft:

Google Positionierung für den Begriff eigenes Firmenvideo

bit­te auf das Bild kli­cken zur ver­grö­ßer­ten Ansicht

Ich staun­te nicht schlecht, als ich die­ses Ergeb­nis sah. Ich bele­ge mit mei­nen Ein­trä­gen fast die kom­plet­te ers­te Sei­te bei Goog­le. Wir bewe­gen uns jetzt nur in einem fünf­stel­li­gen Such­tref­fer­be­reich, was es natür­lich viel ein­fa­cher macht, auf die ers­te Sei­te zu gelan­gen, denn Such­tref­fer = Mit­be­wer­ber!

Für den Ein­zel­be­griff “Fir­men­vi­deo” lag die Anzahl der gelis­te­ten Ein­tra­gun­gen bei 326.000. Für den Begriff “eige­nes Fir­men­vi­deo” sind es nur etwa 10 Pro­zent davon.

Ein guter Indi­ka­tor dafür, dass der Begriff “eige­nes Fir­men­vi­deo” tat­säch­lich auch von den Men­schen ein­ge­ge­ben wird, ist die Anzahl der Adwor­ds­an­zei­gen auf der rech­ten Sei­te. Die­se Wer­be­trei­ben­den zah­len für jeden Klick und haben daher ihre Haus­auf­ga­ben gemacht. Was für mich bedeu­tet, der Begriff “eige­nes Fir­men­vi­deo” ist ein rela­tiv guter Begriff.

Dazu kommt, dass die Men­schen, die jetzt auf einen Ein­trag kli­cken, viel rele­van­ter für mich sind. Zwar wer­den es ins­ge­samt gese­hen viel weni­ger User sein, die sich durch­kli­cken, aber die­se weni­gen sind für mich umso qua­li­fi­zier­ter.

Ich kann die­se Qua­li­fi­zie­rung auch noch wei­ter trei­ben, was ich natür­lich auch gemacht habe. Ich ergän­ze den Begriff “eige­nes Fir­men­vi­deo” mit “erstel­len las­sen”, also jetzt “eige­nes Fir­men­vi­deo erstel­len las­sen”.

Wer das in die Such­ma­schi­nen ein­gibt, von dem kann man wohl mit ziem­li­cher Wahr­schein­lich­keit davon aus­ge­hen, dass der­je­ni­ge einen Dienst­leis­ter sucht, der ihm ein eige­nes Fir­men­vi­deo erstellt. Ein für mich 100 pro­zen­tig qua­li­fi­zier­ter User.

Wie sieht das in Google aus?

Google Positionierung für den Begriff eigenes Firmenvideo erstellen lassen

bit­te auf das Bild kli­cken zur Ver­göße­rung

Auch hier meint Goog­le es zur Zeit gut mit mir und lis­tet mei­ne Sei­ten auf Platz 1 und 2.

Wir bewe­gen uns jetzt nur noch im Bereich von rund 5.500 Such­ergeb­nis­sen. Mit der wei­te­ren Spe­zi­fi­zie­rung des Such­be­grif­fes sinkt auch die Zahl der Suchen­den und damit die Zahl der­je­ni­gen, die sich jetzt auf mei­ne Sei­te durch­kli­cken.

Aber die­se weni­gen sind für mich sehr wert­voll, da fast 100 pro­zen­tig vor­qua­li­fi­ziert.

Mir sind 10 Besu­cher, die auf die­se Wei­se zu mir gelan­gen, lie­ber als 1000 Besu­cher, die über den Begriff “Fir­men­vi­deo” kom­men. Um aus den 1000 Besu­chern die­se 10 her­aus­zu­fil­tern, muss ich sehr viel Auf­wand betrei­ben. Die­se Arbeit spa­re ich dadurch, dass ich den Such­be­griff sehr eng fas­se und somit die “Spreu vom Wei­zen schon getrennt ist”.

Was lernen wir daraus?

Ver­wen­den Sie für Ihre Key­wor­ds mög­lichst kei­ne Ein­zel­be­grif­fe, son­dern regel­recht Such­phra­sen, bestehend aus meh­re­ren Wör­tern. Es ist so wesent­lich ein­fa­cher für Ihre Web­site auf der Sei­te 1 bei Goog­le gelis­tet zu wer­den.

Prü­fen Sie jedoch sol­che Begriffs­kom­bi­na­tio­nen dar­auf­hin, ob die­se auch tat­säch­lich von Usern so ein­ge­ge­ben wer­den. Ein ers­ter guter Anhalts­punkt ist die Anzahl der Adwor­ds­an­zei­gen, die erscheint, wenn Sie Ihre Begriffs­kom­bi­na­ti­on mal test­wei­se in Goog­le ein­ge­ben. Wenn gar kei­ne Adwor­ds­an­zei­gen erschei­nen, dann stimmt etwas mit der Such­phra­se nicht, oder es gibt so gut wie kei­ne Mit­be­wer­ber. Letz­te­res ist eher unwahr­schein­lich.

Es ist übri­gens erwie­sen, dass Men­schen, die tat­säch­lich vor­ha­ben, etwas zu kau­fen, sol­che Begriffs­kom­bi­na­tio­nen und nicht nur ein­zel­ne Begrif­fe in die Such­ma­schi­nen ein­ge­ben.

Print Friendly, PDF & Email
(1 Mal auf­ge­ru­fen, 1 Auf­ru­fe heu­te)

Inhaltlich ähnliche Artikel

So sehen Such­ma­schi­nen Ihre Web­site Ein kur­zer Check ver­mit­telt Ihnen eine Sicht Ihrer Web­site durch die Bril­le einer Such­ma­schi­ne Geben Sie ein­fach die URL Ihrer Web­site ein, ohne das …
Ein Dut­zend Tipps für einen erfolg­rei­chen Backlink… Backlinks sind in aller Mun­de und es hat sich wohl all­mäh­lich her­um­ge­spro­chen, dass die­se eines der Must-have-SEO-Ele­men­te sind, um in Goog­le gut gera…
Das ers­te Link­wheel in der Pra­xis — Teil 2 Ich muss­te eine klei­ne Ände­rung vor­neh­men, da es sich her­aus­stell­te, dass die exter­nen Links auf experto.de mit dem Nofol­low Attri­but ver­se­hen  und da…
Wirk­sa­mes SEO ist preis­wer­ter als Sie den­ken Search engi­ne opti­mi­za­ti­on (SEO), oder neu­deutsch Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung ist einer der bes­ten Wege, ziel­grup­pen­ge­nau­en Traf­fic zu Ihrer Web­site zu l…
Horst Graebner
 

Schön, Sie hier zu sehen. Ich hoffe, Sie konnten auf diesen Seiten einige interessante Anregungen und vielleicht auch neue Erkenntnisse gewinnen.
Wenn ich Ihnen irgendwie weiterhelfen kann, zögern Sie bitte nicht, mich zu kontaktieren. Sie erreichen mich persönlich unter Telefon 0221-84649894, per E-Mail an horst.graebner@gmx.de oder über die sozialen Netzwerke.
Bleibt mir nur noch, Ihnen einen angenehmen Verlauf des restlichen Tages zu wünschen.

Erfolgreich im und mit dem Internet - Horst Gräbner - Tel.: 0221-84649894