Fehler

Bildnachweis: © stevepb - Pixabay

Vermeiden Sie den schwersten Fehler beim Backlinkaufbau

Wir alle wis­sen wohl mitt­ler­wei­le, wor­auf Goog­le beson­de­ren Wert legt, wenn es dar­um geht, an wel­cher Stel­le in den Such­ergeb­nis­sen eine Web­site ange­zeigt wird, oder auch nicht.

Es geht in ers­ter LInie um die exter­nen Links, die auf unse­re eige­ne Web­site zei­gen. War bis vor eini­gen Jah­ren noch mehr oder weni­ger aus­schließ­lich die Men­ge die­ser soge­nann­ten Backlinks aus­schlag­ge­bend, so ach­tet Goog­le mitt­ler­wei­le mehr auf die Qua­li­tät der Backlinks.

Wenn von Qua­li­tät der Backlinks die Rede ist, dann ver­steht Goog­le dar­un­ter die Qua­li­tät bzw. Wer­tig­keit der Web­site, von der ein Backlink aus­geht und die Rele­vanz die die­se Web­site zu unse­rer eige­nen hat.

Dar­aus lässt sich Regel Nr.1 für den Backlin­kauf­bau ablei­ten:

Qualität vor Quantität

Die Qua­li­tät einer Web­site lässt sich ganz schnell an fol­genen Kri­te­ri­en fest­stel­len:

  1. Gute, hoch­wer­ti­ge Inhal­te
  2. Pro­fes­sio­nel­les Lay­out
  3. Schnel­lig­keit des Sei­ten­auf­baus
  4. Page­Rank-Wert

Nur ein ein­zi­ger Backlink von einer sol­chen Sei­te ist mehr Wert, als viel­leicht 2 Dut­zend Backlinks von min­der­wer­ti­gen Web­sites. Also ach­ten Sie dar­auf, wo Sie Backlinks plat­zie­ren.

Und nun zu dem eigentlichen Thema dieses Artikels

Wenn Sie gezielt Backlinks auf­bau­en, oder auf­bau­en las­sen, dann soll­ten Sie fol­gen­des ver­ste­hen. Mit der wach­sen­den Anzahl an Backlinks ergibt sich frü­her oder spä­ter ein Pro­fil, ein soge­nann­tes Backlink­pro­fil.

Ein sol­ches Pro­fil darf auf kei­nen Fall erken­nen las­sen, dass Sie in ers­ter Linie aus Grün­den der Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung Backlinks gene­rie­ren. Daher soll­ten Sie auf jeden Fall ver­mei­den, dass die über­wie­gen­de Anzahl der Backlinks aus Ihren wich­tigs­ten Key­wor­ds besteht.

Das wäre näm­lich das Para­de­bei­spiel für einen unna­tür­li­chen, näm­lich SEO-tech­nisch for­cier­ten Backlin­kauf­bau.

Wir spre­chen hier auch von einer soge­nann­ten Über-Opti­mie­rung.

Goog­le mag das über­haupt nicht und wird Sie dafür bestra­fen.

Stark vereinfachtes Beispiel eines unnatürlichen Backlinkprofils:

Ange­nom­men, Sie ver­kau­fen Digi­tal­ka­me­ras und haben Ihre Home­page für den Begriff preis­wer­te Digi­tal­ka­me­ra opti­miert, also in Sachen Onpage-Opti­mie­rung alles getan, was getan wer­den kann.

URLLink führt zuAnker­text
 http://backlinkseite1.deHome­pagepreis­wer­te Digi­tal­ka­me­ra
 http://backlinkseite2.deHome­pagepreis­wer­te Digi­tal­ka­me­ra
 http://backlinkseite3.deHome­pagepreis­wer­te Digi­tal­ka­me­ra
 http://backlinkseite4.deHome­pagepreis­wer­te Digi­tal­ka­me­ra
 http://backlinkseite5.deHome­pagepreis­wer­te Digi­tal­ka­me­ra
 http://backlinkseite6.deHome­pagepreis­wer­te Digi­tal­ka­me­ra
 http://backlinkseite7.deHome­pagepreis­wer­te Digi­tal­ka­me­ra
 http://backlinkseite8.deHome­pagepreis­wer­te Digi­tal­ka­me­ra
 http://backlinkseite9.deHome­pagepreis­wer­te Digi­tal­ka­me­ra
http://backlinkseite10.deHome­pagepreis­wer­te Digi­tal­ka­me­ra

Sie kön­nen mit Sicher­heit davon aus­ge­hen, dass Goog­le Ihre Web­site auf die Plät­ze “fer­ner lie­fen” ver­ban­nen wird.

Wenn Ihre Backlinks natür­lich (nicht künst­lich) gewach­sen wären, dann ist es nahe­zu unmög­lich, dass jeder, der einen Link auf Ihre Home­page plat­ziert hät­te, den­sel­ben Anker­text “preis­wer­te Digi­tal­ka­me­ra” ver­wen­det hät­te und der LInk auf aus­schließ­lich auf Ihre Home­page zeigt, die “ganz zufäl­lig” für eben die­sen Begriff SEO-opti­miert wur­de.

Viel­mehr wür­den die Anker­tex­te neben einem gewis­sen Pro­zent­satz des exak­ten Begrif­fes auch Syn­ony­me, ver­schie­de­ne Begriffs­kom­bi­na­tio­nen, Tex­te wie “hier kli­cken”, “lesen Sie hier”, “wei­ter lesen” etc. und zu guter Letzt auch die URL Ihrer Web­site auf­wei­sen. Außer­dem wür­den nicht alle Backlinks auf Ihre Home­page ver­wei­sen, son­dern man­che auch auf Unter­sei­ten.

Stark vereinfachtes Beispiel eines natürlich aussehenden Backlinkprofils:

URLLink führt zuAnker­text
Home­pagepreis­wer­te Digi­tal­ka­me­ra
Home­pagegüns­ti­ge Digi­tal­ka­me­ra
Unter­sei­teDigi­tal­ka­me­ras preis­wert
Home­pagebili­ge Digi­cam – wei­ter lesen
Unter­sei­teDigi­tal­ka­me­ras zum bes­ten Preis
Unter­sei­teTest­be­richt lesen Sie hier
Home­pagehier kli­cken
Home­pagewww.Ihre-Website.de
Unter­sei­teDigi­tal­ka­me­ra sehr güns­tig
http://backlinkseite10.deHome­pagepreis­wer­te Digi­tal­ka­me­ra

Sicher­lich erken­nen Sie den Unter­schied. Ein natür­lich aus­se­hen­des Backlink­pro­fil sieht tat­säch­lich so aus, als wäre es natür­lich ent­stan­den, von Men­schen gemacht, echt eben.

Sie brau­chen nichts von Google’s Algo­rith­men, von Pan­das und Pen­gu­ins ver­ste­hen, wenn sie nur die­sen einen kapi­ta­len Feh­ler ver­mei­den.

Ist das Kind bereits in den Brun­nen gefal­len und die über­wie­gen­de Anzahl Ihrer Backlinks besteht aus Ihrem Haupt­key­word, dann ver­su­chen Sie im Nach­hin­ein die­ses zu ändern. Goog­le wird Ihre Bemü­hun­gen, es dies­mal rich­tig zu machen, erken­nen und frü­her oder spä­ter mit einem bes­se­ren Ran­king beloh­nen, hof­fent­lich.

Interessantes Video zu dem Thema:

[cle­ver­y­ou­tube video=“http://www.youtube.com/watch?v=kevjahiD-co” vidstyle=“1” pic=”” after­pic=”” width=“700” start­ti­me=”” end­ti­me=”” cap­ti­on=”” showexpander=“off” alignment=“center” new­ser=“”]

Empfehlenswertes Tool:

kos­ten­lo­ser Backlink-Che­cker

Print Friendly, PDF & Email
(1 Mal auf­ge­ru­fen, 1 Auf­ru­fe heu­te)

Inhaltlich ähnliche Artikel

In 24 Stun­den auf Sei­te 1 in Goog­le Ich hat­te schon des öfte­ren davon gehört, dass es angeb­lich mög­lich sein soll, inner­halb von 24 Stun­den mit einer Web­site bei Goog­le auf der ers­ten Se…
So sehen Such­ma­schi­nen Ihre Web­site Ein kur­zer Check ver­mit­telt Ihnen eine Sicht Ihrer Web­site durch die Bril­le einer Such­ma­schi­ne Geben Sie ein­fach die URL Ihrer Web­site ein, ohne das …
Fes­seln­des Mar­ke­ting, IHK Ver­an­stal­tung in Köln Ges­tern Abend war ich auf einer Ver­an­stal­tung der IHK Köln. Unter dem Leit­wort Fes­seln­des Mar­ke­ting tra­ten zwei Red­ner auf, deren Bei­trä­ge so interess…
Meta Tags rich­tig ver­wen­den Die berühm­ten Meta Tags, also die Anga­ben, die Sie im Quell­text einer Web­sei­te in der Regel ganz oben fin­den, haben an Bedeu­tung für die Posi­tio­nie­run…
Horst Graebner
 

Schön, Sie hier zu sehen. Ich hoffe, Sie konnten auf diesen Seiten einige interessante Anregungen und vielleicht auch neue Erkenntnisse gewinnen.
Wenn ich Ihnen irgendwie weiterhelfen kann, zögern Sie bitte nicht, mich zu kontaktieren. Sie erreichen mich persönlich unter Telefon 0221-84649894, per E-Mail an horst.graebner@gmx.de oder über die sozialen Netzwerke.
Bleibt mir nur noch, Ihnen einen angenehmen Verlauf des restlichen Tages zu wünschen.

  • Schö­ne Tipps, aber was ist den nun der schwers­te Feh­ler?
    Ich den­ke dass ein ver­nünf­ti­ges Ran­king nur mit Links mög­lich ist. Und da auch bei den Links Geiz geil ist, muss man sich selbst um den Auf­bau küm­mern. Und das glau­be ich, wis­sen auch die goog­le Mit­ar­bei­ter.

  • Dan­ke für die­sen Tip, war sehr wert­voll für uns, da wir ein Start­Up Unter­neh­men sind und nicht wirk­lich viel Geld für SEOs übrig haben, sind wir gezwun­gen uns selbst zu hel­fen, was das The­ma Backlin­kauf­bau geht 🙂

    und genau das was du geschrie­ben hast, hät­ten wir fal­sche geschrie­ben wenn wir uns vor­her nicht hier infor­miert hät­ten…

Erfolgreich im und mit dem Internet - Horst Gräbner - Tel.: 0221-84649894